Cloud Computing

Beim Thema Cloud Computing sind viele Unternehmen nach wie vor skeptisch. Die Angst, sensible Unternehmensdaten und geschäftskritische Anwendungen einer scheinbar „anonymen“ Umgebung anzuvertrauen, ist allgegenwärtig. Dabei kommt es aber immer darauf an, welches Konzept sich tatsächlich hinter dem jeweiligen Angebot verbirgt. Und welcher Partner für einen Wechsel in die Cloud an Ihrer Seite steht!

Wir unterstützen Sie gerne bei der Überführung einer gewachsenen Infrastruktur in eine „Cloud“. Dabei stehen Ihnen sowohl Public- als auch Private- oder Hybrid-Modelle zur Verfügung. Gemeinsam mit Ihnen analysieren wir Ihre relevanten Geschäftsprozesse und die in Ihrem Unternehmen bestehende IT-Infrastruktur und ermitteln so das für Ihr Unternehmen am besten geeignete Modell.

Private Cloud

In einer sogenannten „Private Cloud“ laufen sämtliche Anwendungen auf einer umfassend gesicherten mandantenfähigen IT-Umgebung und getrennt von anderen Umgebungen.

Public Cloud

Die „Public Cloud“ oder „öffentliche Cloud“ ist ein Angebot eines frei zugänglichen Providers, der seine Dienste offen über das Internet für jedermann zugänglich macht...

Hybrid

Mit „Hybrid Clouds“ werden Mischformen dieser beiden Ansätze bezeichnet. So laufen bestimmte Services bei öffentlichen Anbietern über das Internet, während datenschutzkritische Anwendungen und Daten im Unternehmen betrieben und verarbeitet werden.